R E C H T S A N W Ä L T E   -   F A C H A N W Ä L T E   F Ü R   S O Z I A L R E C H T

Nachzahlung von Wohngeld darf nicht als Einkommen nach dem SGB II angesetzt werden

In dem Rechtsstreit S 42 AS 936/16 gab das beklagte Jobcenter ein Anerkenntnis ab, nachdem der Vorsitzende Richter darauf hinwies, dass Nachzahlungen von Wohngeld vergleichbar mit der Nachzahlung von SGB II Leistungen für vorhergehende Bewilligungszeiträume sind.

Ortskräfte, die in konsularischen Einrichtungen beschäftigt sind, können Elterngeld erhalten

Das Bayerische Landessozialgericht hat mit Urteil vom 23.10.2018 (Az.: L 9 EG 32/17) seine Rechtssprechung dahingehend bestätigt, dass Ortskräfte konsularischer Einrichtungen nicht durch Art. 48 WÜK (Wiener Übereinkommens über konsularische Beziehungen) vom Anspruch auf Elterngeld ausgenommen sind.